Der Kandidat?

titel1Ironie kann er, der Peer Steinbrück. „Das Gespräch läuft an mir vorbei.“ bemerkt er nur kurz angebunden auf Jauchs Nachfrage, ob er denn die Kanzlerkandidatur für die SPD anstrebe, nachdem ihn sein Begleiter Helmut Schmidt so nachdrücklich angepriesen hat. Die Ironie war auch schwer nötig, denn allein Jauchs Frage war ja nicht ernst gemeint, diente doch die ganze Sendung erkennbar nur dem einen Zweck, dem erwartbaren Kanzlerkandidatenbewerber Steinbrück einen Vorsprung durch „höhere Weihen“ zu verschaffen. Insofern vermisste ich auch die eigentlich vorgeschriebene Einblendung „Dauerwerbesendung“ nicht wirklich. Steinbrück ist angetreten und jetzt werden alle Register gezogen. Schmidt und Steinbrück auf dem „Spiegel“-Titel, Schmidt und Steinbrück als gemeinsame Buchautoren – und alles dient nur einer Botschaft: Steinbrück kann Kanzler, Steinbrück weiß wovon er redet.

Ist das wirklich so? Ich weiß nur, dass Steinbrück in all seinen politischen Ämtern wenig erfolgreich war, dass er „im Trend“ Fehlentscheidungen getroffen hat, die jemand, der weiß wovon er redet, halt so nicht hätte treffen dürfen. Immer nur den kühlen Klaren mimen reicht einfach nicht. Erst befürwortet er die weitere Aushebelung aller Regulierungsmechanismen für die Spekulationsindustrie, um dann panisch Milliarden an Steuergeldern zur Rettung genau dieser Bagage in die gierigen Rachen zu schieben. Er wurschtelt in der Großen Koalition kritiklos mit und lässt sich als Krisenmanager feiern für Entscheidungen, die einzig eine zeitliche Verschiebung der Probleme bedeuten und nun potenziert ganze Volkswirtschaften kollabieren lassen. Ganz nebenbei ist es Steinbrück in schöner Zusammenarbeit mit Müntefehring und Steinmeier gelungen, die SPD zu marginalisieren und auf Jahre unwählbar zu machen. Nun, vielleicht sind diese Jahre ja bereits vorbei und auf Amnesie des Kurzzeitgedächtnisses der Wähler können sich Parteien wohl ziemlich sicher verlassen. Ich will mich über Helmut Schmidt nun wirklich nicht despektierlich äußern, aber er ist ja nun schon über 90 Jahre alt und das Kurzzeitgedächtnis ist halt meistens als erstes betroffen…

Tief im Süden

afrikanische Impressionen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Kontakt:

hukbeilhartz@mweb.co.za

Aktuelle Beiträge

Offtopic
twoday schließt. Wie geht es denn hier weiter? Wäre...
Gregor Keuschnig - 4. Apr, 10:40
Der große Bruder, nicht...
Der große Bruder, nicht du, sondern der im Keller,...
dauersauer - 25. Aug, 13:16
Der Videobeweis
Gegen den Videobeweis ist ja prinzipiell nichts einzuwenden....
blackconti - 23. Aug, 21:08
so eine straßenschlacht...
so eine straßenschlacht ist besser als jedes fitnessprogramm.
bonanzaMARGOT - 1. Aug, 06:17
Ja, auf unsere Demonstranten...
Ja, auf unsere Demonstranten ist Verlass. Da staune...
dauersauer - 15. Jul, 20:47

Zufallsbild

Mondlandschaft - hier gibts nix mehr

aktuelles Wetter

Suche

 

Status

Online seit 6107 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 4. Apr, 10:40

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


bloggen
dies und jenes
Erinnerungen
erlebtes
Fussball
hier
lustig
Meinung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren